Ajax-loader

Sebastian Fitzek könyvei a rukkolán


Sebastian Fitzek - Der ​Augenjäger
Dr. ​Zarin Suker lebt ein psychopathisches Doppelleben. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Doch seine Leidenschaft gilt den Patientinnen der Nacht: Im Keller seiner Klinik entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlieder, bevor er sie vergewaltigt-und laufenlässt. Bisher haben alle Opfer Selbstmord begangen. Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe. Die blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste -Patientin- geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein- und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt gerissen. Daraus befreien könnte sie einzig ihr Freund Alexander Zorbach, der jedoch noch längst nicht am Ziel seiner Alpträume ist.

Sebastian Fitzek - Der ​Nachtwandler
In ​seiner Jugend litt Leon Nader an Schlafstörungen. Als Schlafwandler wurde er während seiner nächtlichen Ausflüge sogar gewalttätig und deswegen psychiatrisch behandelt. Eigentlich glaubte er geheilt zu sein - doch eines Tages, Jahre später, verschwindet Leons Frau unter unerklärlichen Umständen aus der gemeinsamen Wohnung. Ist seine Krankheit etwa wieder ausgebrochen? Um zu erfahren, wie er sich im Schlaf verhält, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn - und als er am nächsten Morgen das Video ansieht, macht er eine Entdeckung, die die Grenzen seiner Vorstellungskraft sprengt: Sein nächtliches Ich steigt durch eine ihm völlig unbekannte Tür hinab in die Dunkelheit ...

Sebastian Fitzek - Max Rhode - Die ​Blutschule
Eine ​unbewohnte Insel im Storkower See Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten. Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das Einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird...

Sebastian Fitzek - The ​Child
Robert ​Stern, a successful defence lawyer, doesn't know what lies in store for him when he agrees to meet a new client in a derelict estate on the outskirts of Berlin. To his astonishment, the defendant is a ten-year-old boy - Simon - a fragile child with a chronic illness who insists that he was a murderer in a former life. Stern's surprise quickly turns to horror as he searches the cellar Simon has directed him to and discovers the skeletal remains of a man, the skull split with an axe - just as Simon told him he would. But this is only the beginning, as Simon tells Stern where to find even more victims whose bodies have lain undisturbed for years. Suddenly, the present feels murderously dangerous as well ...

Sebastian Fitzek - Noah
Er ​weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht. Noahs Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Tour de force. Für ihn und die gesamte Menschheit. Denn er ist das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat.

Sebastian Fitzek - Splitter
Was, ​wenn wir die schlimmsten Erlebnisse unseres Lebens für immer aus unserem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schief geht? Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls - denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt der blanke Horror: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Und als sich die Tür von innen öffnet, schaut Marc seinem größten Albtraum ins Gesicht ...

Sebastian Fitzek - Das ​Kind
»Als ​Robert Stern diesem ungewöhnlichen Treffen zugestimmt hatte, wusste er nicht, dass er damit eine Verabredung mit dem Tod einging. Noch weniger ahnte er, dass der Tod etwa 1,43 m messen, Turnschuhe tragen und lächelnd auf einem gottverlassenen Industriegelände in sein Leben treten würde.« Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor den Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank – und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Doch Robert Sterns Verblüffung wandelt sich in Entsetzen und Verwirrung, als er in jenem Keller, den Simon beschrieben hat, tatsächlich menschliche Überreste findet: ein Skelett, der Schädel mit einer Axt gespalten. Und dies ist erst der Anfang. Denn nicht nur berichtet Simon von weiteren, vor Jahren hingerichteten Opfern, schon bald wird auch die Gegenwart mörderisch …

Sebastian Fitzek - Das ​Joshua-Profil
Der ​erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß ... im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist.

Sebastian Fitzek - Passagier ​23
Jedes ​Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ... Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der „Sultan“ kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der „Sultan“ verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …

Sebastian Fitzek - Amok ​spiel
Dieser ​Tag soll ihr letzter sein. Die renommierte Kriminalpsychologin Ira Samin hat ihren Selbstmord sorgfältig vorbereitet. Zu schwer lastet der Tod ihrer ältesten Tochter auf ihrem Gewissen. Doch dann wird sie zu einem brutalen Geiseldrama in einem Radiosender gerufen. Ein Psychopath spielt ein makabres Spiel: Bei laufender Sendung ruft er wahllos Menschen an. Melden die sich am Telefon mit einer bestimmten Parole, wird eine Geisel freigelassen. Wenn nicht, wird eine erschossen. Der Mann droht, so lange weiterzuspielen, bis seine Verlobte zu ihm ins Studio kommt. Doch die ist seit Monaten tot. Ira beginnt mit einer aussichtslosen Verhandlung, bei der ihr Millionen Menschen zuhören …

Sebastian Fitzek - Splinter
An ​insanely fast-paced, utterly unputdownable psychological thriller - what if we could permanently erase our most terrifying experiences from memory? And what could go wrong? Marc Lucas had it all, and lost it all. He is only slowly putting his life back together after the car crash that killed his pregnant wife, when things start to go strangely wrong for him. Nothing too sinister to begin with: his credit cards stop working. But then his key no longer fits in his door, and he discovers someone else is working in his office. Much worse is to come: he comes home to find himself face to face with his once-dead wife, and she doesn't have a clue that he is. The next day, there is no trace of her. Could this have anything to do with the clinic? They wanted to test their ability to remove traumatic memories from live subjects. Marc had met them, just once, but declined their experimental technology. He now fears they may have begun their tests illicitly... Can he discover just what is happening to him before the waking nightmare he finds himself living overwhelms his sanity.

Sebastian Fitzek - The ​Eye Collector
_Ready ​or not, here he comes..._ He plays the oldest children's game in the world, hide and seek. Only the Eye Collector plays it to death. It's the same each time. A woman's body is found with a ticking stopwatch clutched in her dead hand. A distraught father must find his child before the boy suffocates - and the killer takes his left eye. Alexander Zorbach, a washed-up cop turned journalist has reported all three of the Eye Collector's murders. But this is different. His wallet has been found next to the corpse and now he's a suspect. The Eye Collector wants Zorbach to play. Zorbach has exactly forty-five hours, seven minutes to save a little boy's life. And the countdown has started...

Sebastian Fitzek - Therapy
Many ​modern crime novels can be classified as 'psychological thrillers' but Sebastian Fitzek's debut THERAPY is actually a crime novel about psychology. A huge bestseller in Germany two years ago (where it toppled THE DA VINCI CODE from the #1 position); the central character in THERAPY is a well-known, well-heeled TV psychiatrist whose 12-year-old allergy-prone daughter disappears whilst in his care. Fast-forward four years and the daughter is still missing. The psychiatrist's wife and career have both deserted him but he will not accept that his daughter is dead. Retreating to a remote holiday island in the North Sea (where of course a storm cuts communications) the psychiatrist is stalked by a mysterious blonde claiming to be a schizophrenic author whose characters come alive and one of them is a 12-year-old girl… In an atmosphere of increasing paranoia and well-crafted tension it looks as if this is going to be a case not so much of 'physician heal thyself' but 'psychiatrist analyse yourself' although all is not what it seems. In fact, nothing is what it seems and the reader is taken down the same sort of convoluted, red-herring strewn road that the viewer was the first time they saw The Usual Suspects. This book suckers you in, but once you're hooked you are there until the final twists and I do mean twists - plural. It is a cop-out for many reviewers to say things like "to give away too much of the plot…" but in this case I just might have to call on an alibi like that. Suffice it to say that if Alfred Hitchcock had been still working, he would have bitten Herr Fitzek's hand off for the film rights. Or at least set some seagulls on him until he signed them over.

Sebastian Fitzek - Die ​Therapie
Keine ​Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird …

Sebastian Fitzek - Ámokjáték
Ez ​a nap lesz az utolsó. A neves kriminálpszichológus, Ira Samin gondosan előkészített öngyilkosságot tervez. Idősebbik lányának halála túl nagy súllyal nehezedik a lelkiismeretére. Ám ekkor segítségül hívják az egyik rádióadóba, ahol brutális túszdráma folyik. Egy pszichopata hátborzongató játékba kezdett: élő adásban, véletlenszerűen hívogat fel embereket. Ha a vonal túlsó végén a megfelelő jelszó hangzik fel, elenged egy túszt. De ha nem, a túsz meghal. A férfi azzal fenyegetőzik, hogy addig folytatja a játékot, amíg a menyasszonya meg nem jelenik nála a stúdióban. Csakhogy a lány már hónapok óta halott. Ira kilátástalan túsztárgyalásba kezd, melynek több millió ember válik fültanújává…

Sebastian Fitzek - A ​Terápia
Nincsenek ​tanúk, nincsenek nyomok, nincs holttest. A híres pszichiáter, Viktor Larenz lánya, Josy rejtélyes körülmények között eltűnik. Hollétére nem derül fény. Négy évvel később: Viktor egy nyaralóba vonul vissza, hogy feldolgozza a történteket, de egy napon ismeretlen nő kopogtat az ajtaján. A nőt kényszerképzetek gyötrik, melyekben újra meg újra megjelenik egy kislány, aki Josy-hoz hasonlóan nyomtalanul eltűnik. Viktor beleegyezik, hogy kezelni fogja a nőt, de a terápia egyre inkább drámai hangvételű kihallgatássá fajul

Kollekciók