Ajax-loader

Leo Tolstoi könyvei a rukkolán


Leo Tolstoi - Hadschi Murat
"Wer so viel und vollkommen sieht, braucht nichts zu erfinden, wer dermassen dichterisch beobachtet, nichts zu erdichten." Stefan Zweig "Alle seine Erfahrungen tauchen unverändert in seine Erzählungen, Romane, Dramen ein. Es sind starke Erfahrungen, und da sie nie abbröckeln, geben sie ihm etwas Monumentales. Jeder Mensch, der sich so bewahrt, ist eine Art von Ungeheuer. Die anderen schwächen sich, indem sie sich devonfliessen." Elias Canetti

Leo Tolstoi - Die ​Kreutzersonate
Ehhez a könyvhöz nincs fülszöveg, de ettől függetlenül még rukkolható/happolható.

Leo Tolstoi - Die ​Auferstehung
Tolstois ​Roman erzählt die Geschichte des Fürsten Nechliudow, der einer verurteilten Prostituierten bis nach Sibirien folgt, weil er in ihr eine Jugendliebe erkennt und sich schuldig an ihrem Schicksal fühlt. Wie 'Krieg und Frieden' und 'Anna Karenina', in deren Schatten 'Auferstehung' völlig zu Unrecht steht, vereint der Roman alles das, wofür der große Erzähler Tolstoi bis heute berühmt ist: wunderbare Landschaftsbeschreibungen, einfühlsame Porträts, packende Anklagen gegen Armut und Heuchelei - und nicht zuletzt eine der ergreifendsten Liebes- und Reuegeschichten der Weltliteratur.§§Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.§§Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der§Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.§

Leo Tolstoi - Krieg ​und Frieden
Krieg ​und Frieden treffen in diesem meisterhaften Roman als gegensätzliche Kräfte und Welten aufeinander, die das Schicksal ihrer Hauptfiguren in der Zeit der Napoleonischen Kriege bestimmen. Das pralle Leben der »Friedensepisoden« – Familienfeste, Duelle, Geburten und Sterbeszenen –, steht der Mechanik des Krieges mit seinen Truppenschauen, Märschen und Lagebesprechungen gegenüber. Hier wie dort dringt Tolstoi hinter die Oberfläche einer historisch authentischen Abfolge der Geschehnisse und fördert zutage, was den Menschen allein ausmacht: sein Charakter und sein Handeln. Diese Übersetzung folgt der Urfassung von 1867.

Leo Tolstoi - Wo ​die Liebe ist, da ist auch Gott
Fünf ​herausragende Erzählungen des berühmten Schriftstellers in einem Band: " Auf Feuer habe acht!", "Die Kerze", "Wie viel Erde braucht der Mensch?", "Wovon die Menschen leben" und "Wo die Liebe ist, da ist auch Gott". Sie handeln von Hass und Versöhnung, von Hilfsbereitschaft und Menschenliebe, von unersättlichem und zufriedenem Leben. Lassen Sie sich fesseln von Tolstois farbigen Schilderungen armer und reicher, guter und böser Menschen ...

Kollekciók