Ajax-loader

Elfriede ​Jelinek, 1946 in der Steiermark geboren, zählt spätestens seit ihrem großen, inzwischen in mehreren Auflagen erschienenen Roman „Die Klavierspielerin" (1983) zu den interessantesten Autorinnen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

„Die Ausgesperrten" erzählt von jungen Leuten, die aus dem Schattan der älteren Generation herauskommen möchten. Sie schließen sich (ein authentischer Fall) zu einer Bande zusammen, um in Schutz der Dunkelheit und ihres schülerhaft-harmosen Aussehens Passanten zu überfallen, auszurauben und zu mißhandeln. Ihr geistiger Anführer ist Reiner, zugleich ihr größter Versager, ob es um ein Verbrechen oder um die Liebe geht.

Es ist bemerkenswert, mit welchem Detailreichtum Elfriede Jelinek die Spielarten kleinbürgerlichen Verhaltens aufzeigt, präzise eingeschrieben in die Zeitgeschichte des österreichischen Wirtschaftswunders. (Frankfurter Allgemiene Zeitung)

Kapcsolódó könyvek

Értékelések

Rukkola értékelés
-/5

Statisztika

194.0
átlagos pontszám i
0
aktív példány
0 példány értesítés alatt
0 prerukkolt példány
0 elérhető példány
0 eladó példány
0
stoppolás
0
kívánságlistán
0
folyamatban lévő rukk / happ

Címkék

Kollekciók