Ajax-loader

Mór ​Jókai (1825-1904) ist der in der ganzen Welt bekannteste und beliebteste Meister der ungarischen Prosa. Seine an abenteuerlichen Wendungen reichen historischen und gesellschaftskritischen Romane, die den Gegensatz zwischen gut und böse in phantasievollen Bildern darstellen, seine unerschöpfliche Fabulierlust, sein Einfallsreichtum, seine oftmals exotisch anmutende Romantik und seine durch eine gute Portion Humor wieder ausgeglichenen wilden Extreme sind seit anderthalb Jahrhunderten für jung und alt, für all seine Bewunderer eine lehrreiche Lektüre. Der Roman “Die beiden Trenck” erzählt das Leben zweier Abenteurer aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Die beiden Helden, der preußische Friedrich von der Trenck und der österreichisch-ungarische Franz von der Trenck, sind Vettern und charakterlich doch grundverschieden. Ihr Leben aber gleicht sich, ist ausgefüllt von Krieg, Liebe, Gefangenschaft und Flucht, ein einziges von Wirklichkeit und Geschichte geschriebenes Abenteuer, in dem neben den beiden Hauptgestalten die Großen der Zeit, Kaiser, Könige, Feldherren, und schöne Frauen auftreten, der Glanz von Wien, Berlin und Charlottenburg leuchtet und die Flammen des österreichischen Erbfolgekrieges auflodern.

Kapcsolódó könyvek

Értékelések

Rukkola értékelés
-/5

Statisztika

-
átlagos pontszám
0
aktív példány
0 példány értesítés alatt
0 prerukkolt példány
0 elérhető példány
0 eladó példány
0
stoppolás
0
kívánságlistán
0
folyamatban lévő rukk / happ
0
lezárult rukk / happ

Címkék

Kollekciók